keine Bildbeschreibung
Ernst Theis

Coming up

Künstlerische Aktivitäten von Ernst Theis

Brandenburgisches Staatsorchester, Teo Georghiu, Klavier

Mit Schumanns Mandfred-Ouverture op. 115, Chopins Variationen über ein Thema von "La ci darem la mano" für Klavier und Orchester und Tschaikowskys Manfred-Symphonie widment sich Ernst Theis beim Brandenburgischen Traditionsorchester dem ganz großen romantischen Reperoire ihm Rahmen dieses Projekts.
Termine: 15. Jänner 2016
keine Bildbeschreibung
Teo Geoghiu, Pianist
(Foto: http://www.teogheorghiu.com, © Pablo Faccinetto)

Die Wiener Philharmoniker und ihr Neujahrskonzert

Seit geraumer Zeit beschäftigt sich Ernst Theis mit der umstrittenen Geschichte des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker. In wenigen Tagen werden einige Ergebnisse an dieser STelle präsentiert werden.
Termine: Jänner 2016

Münchner Rundfunkorchester Filmmusik

2014 springt Ernst Theis für Ulf Schirmer beim Münchner Rundfunkorchester ein. Ihm gelingt im Prinzregententheater ein glänzendes Debut, das zu einer Wiedereinladung 2015 führt. Im Juli 2015 leitet er eine ganze Tonträgerproduktion beim Bayrischen Rundfunk und nun kommt er wieder mit einem Projekt mit Filmmusik. Schon wie bei einer Produktion bei der NDR Radiophilharmonie Hannover wird die Sopranistin Natalie Karl und der Tenor Matthias Klink seine Partner sein.
Termine: N.N.
keine Bildbeschreibung
Ernst Theis und das Team nach der Aufnahmesession im Juli 2015 (Foto: BR)

Neues vom Tonträgermarkt - RadioMusiken

Volume I und Volume II des Projekts RadioMusiken sind bereits auf dem Markt. Beide Veröffentlichungen haben sehr viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Mittlerweile hat Einst Theis beim Österreichischen Rundfunk selbst mehrere Radiosendungen zu diesem Thema gestaltet und das Projekt RadioMusiken am 6. März 2015 im großen Saal des Wiener Konzerthauses gemeinsam mit dem RSO Wien und RadioMusiken von Kurt Weill in Österreich präsentiert. Die Veröffentlichung der Volume III ist für Frühjahr 2015 mit folgende Werken geplant:

RadioMusiken - Volume III

Pavel Haas, Radio-Ouvertüre Predehra pro rozhias (in tschechischer Sprache)
Pavel Haas, Radio-Ouvertüre Predehra pro rozhias (in deutscher Sprache)
Paul Hindemith, Sabinen (Radiohörspiel, Rekonstruktion der Instrumentation von Ernst Theis nach dem Fragment der Radio-Ursendung)
Walter Gronostay, Mord (Radiohörspiel)
Kurt Weill, Berliner Requiem (Kleine Kantate für Tenor, Bariton, Männerchor (oder 3 Männerstimmen) und Orchester
Wilhelm Grosz, Bänkel und Balladen
Heinrich Sutermeister, Jorinde und Joringel (Radiohörspiel)
Veröffentlichungstermin: 2016
keine Bildbeschreibung
Pavel Haas (Foto: klassika.info)

Neues vom Tonträgermarkt - Der unbekannte Johann Strauss

Der unbekannte Johann Strauss ist ein Projekt, das Ernst Theis seit vielen Jahren verfolgt. Die Operetten Das Spitzentuch der Königin, Der Carneval in Rom und Prinz Methusalem sind als Gesamteinspielungen bislang erschienen. 2014 hat er nun die einzige von Johann Strauss (Sohn) fragmentarisch erhaltene Ballettmusik Aschenbrödel mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien eingespielt. Dabei handelt es sich teils um eine Rekonstruktion des Herausgebers der Strauss Edition Wien, Michael Rot, aus vorhandenen Quellen zur 2. Fassung und aus Teilen des von Josef Bayer, Komponist des bekannten Balletts Die Puppenfee, um die Jahrhundertwende verfassten und niedergeschriebenen Klavierauszugs der Urfassung. Diese Fassung der Strauss Edition Wien ist, entgegen jener, aus der Fassung von Josef Bayer für die Uraufführung in Berlin vom 2. Mai 1901 erstellten, musikdramaturgisch orientiert am ursprünglichen formalen Konzept von Johann Strauss (Sohn) selbst.
(Ernst Theis, Alexander Herrmann, Michael Rot)
Veröffentlichungstermin: 2016

Ernst Theis / Partner

Für Japan

Japan Arts

Japan Arts/Ernst Theis

Für Europa, USA, Russland (in alphabetischer Reihenfolge)

Proscenium

Intenational Artists' Management, Sascha Nader Proscenium/Ernst Theis

Vienna Music Connection

Management Ivan Paley
VMC/Ernst Theis

XENIA EVANGELISTA communications

Management Xenia Evangelista
XENIA EVANGELISTA communications/Ernst Theis

Internetauftritt

Willkommen auf der offiziellen Website des Österreichischen Dirigenten ERNST THEIS »mehr

Im Interview: Ernst Theis

keine Bildbeschreibung

keine Bildbeschreibung

Partner


keine Bildbeschreibung
keine Bildbeschreibung
keine Bildbeschreibung